Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Data / News / Bedeutung der Akku-Technologie für die Produktion von Elektrowerkzeugen in Deutschland


Bedeutung der Akku-Technologie für die Produktion von Elektrowerkzeugen in Deutschland

Bei einem Workshop des Branchennetzwerks Elektrowerkzeuge der IG Metall im ZSW Labor für Batterietechnologie in Ulm stellte Jürgen Dispan den Branchenreport Elektrowerkzeuge vor.

Im Fokus stand dabei die Akku-Technologie als Treiber des Strukturwandels in der Elektrowerkzeug-Branche. Im Hauptvortrag ging Prof. Werner Tillmetz vom ZSW (Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg) auf die Schlüsseltechnologie Lithium-Ionen-Batterien ein. Es folgte eine Diskussion mit zahlreichen Betriebsräten von Elektrowerkzeugherstellern. Anschließend wurden die Pilotfertigung für Lithium-Ionen-Zellen und die Prüf- und Testanlage für Batterien im ZSW besichtigt.

 

Ansprechpartner: Jürgen Dispan

Weitere Informationen:

WS-Vortrag von Jürgen Dispan

Forschungprojekt Elektrowerkzeugbranche

abgelegt unter:
Impressum

IMU Berlin jetzt mit eigener Homepage:  www.imu-berlin.de                                                                                         Impressum    |    AGB