Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Data / News / ERA in Baden-Württemberg


ERA in Baden-Württemberg

Entgeltrahmenabkommen in der Metall- und Elektroindustrie

Die gemeinsam vom IMU Institut und FATK erarbeitete Studie beschreibt die Langzeiteffekte des reformierten Entgeltrahmenabkommens (ERA) in der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württembergs. In Baden-Württemberg waren die Eingriffe von ERA besonders tief, die Konflikte heftiger als anderswo und die Veränderungen weitreichender. Welche Folgen hat dies für das tarifliche Regelungswerk, die Umgangsweisen der Betriebsparteien, die Wirkungen und die Bewertungen durch die Tarif- und Betriebsparteien?

Die ERA-Studie ist in der Reihe Study der Hans-Böckler-Stiftung erschienen (pdf).

Link zur Veröffentlichung bei der Hans-Böckler-Stiftung

Ansprechpartner:

abgelegt unter:

Impressum     AGB                                                       Am IMU-Newsletter anmeldenFacebook-Symbol