Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Data / Project / Blinder Fleck Lean Office – mittlere Qualifikationen, neue Tätigkeiten, arbeitsorientierte Handlungsansätze

Blinder Fleck Lean Office – mittlere Qualifikationen, neue Tätigkeiten, arbeitsorientierte Handlungsansätze

Projektlaufzeit: Oktober 2014 - März 2015
Gefördert durch: Hans-Böckler-Stiftung, IG Metall
IMU Projektteam: Bettina Seibold, Dagmar Bürkardt

Immer mehr Unternehmen setzen Lean-Konzepte in den Bürobereichen ein. Je nach Unternehmen und Unternehmensbereich werden verschiedene Instrumente mit unterschiedlicher Reichweite und Durchdringung eingeführt. Die Auswirkungen unterscheiden sich entsprechend Einsatzort (Verwaltungs- oder Entwicklungsbereich), Methode sowie Durchdringungsgrad und Konsequenz in der Umsetzung. Gemeinsam ist allen Lean-Konzepten, dass sie zu massiven Veränderungen der Arbeitsorganisation, der Arbeitsmethoden und der Leistungsbedingungen führen, die sich ambivalent auf die Arbeitsbedingungen von Beschäftigten auswirken. Ausgangsthese ist, dass es wie in Produktion und Fertigung auch in den indirekten Unternehmensbereichen zu massiven Veränderungen kommt.

Die Einführung von Lean-Elementen erfolgt in der Regel in einzelnen Schritten. Erste Erfahrungen zeigen, dass Betriebs- und Personalräte häufig von diesen Entwicklungen „überrascht“ werden und sie erst im Rückblick die Tragweite der Veränderungen und das dahinterstehende systematische Konzept erkennen.

Im Forschungsprojekt „Blinder Fleck Lean Office“ soll durch Interviews mit Betriebsräten und Systemexperten sowie durch die Auswertung vorhandener Forschungsliteratur ein erster explorativer Überblick über die Verbreitung und Folgen der Konzepte – insbesondere mit Blick auf Beschäftigte mit mittleren Qualifikationen erstellt werden. Gleichzeitig werden Einschätzungen und das Problembewusstsein der Betriebsräte dazu erhoben. Daraus sollen Handlungsanforderungen an arbeitsorientierte Akteure abgeleitet und in einem Fachartikel veröffentlicht werden.

Kontakt:

weitere Informationen:

Blinder Fleck Lean Office - Projektveröffentlichung

abgelegt unter: ,
Impressum

IMU Berlin jetzt mit eigener Homepage:  www.imu-berlin.de                                                                                         Impressum    |    AGB