Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Data / Project / Familienunternehmen: Nachhaltigkeit und Unternehmensstrategie

Familienunternehmen: Nachhaltigkeit und Unternehmensstrategie

Projektlaufzeit: Juli 2013 - Mai 2014
Gefördert durch: Hans-Böckler-Stiftung
IMU Projektteam: Jürgen Dispan, Sylvia Stieler

Familienunternehmen: Nachhaltigkeit und Unternehmensstrategie – eine Untersuchung auf Basis betrieblicher Fallstudien

Gefördert von der Hans-Böckler-Stiftung befasst sich das IMU Institut Stuttgart mit der Nachhaltigkeit von Familienunternehmen und ihrer strategischen Unternehmenspolitik in verschiedenen Feldern. Am Beispiel von ausgewählten Familienunternehmen untersucht das IMU Institut Stuttgart, welche besonderen Merkmale Familienunternehmen im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Arbeitsplatzsicherheit, Beschäftigungsbedingungen und Unternehmensstrategien ausmachen und inwiefern dies für die Träger der Mitbestimmung bedeutsam ist. Übergeordnete Fragestellungen des Forschungsprojektes sind:

  • Sind Familienunternehmen im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Tätigkeiten eher langfristig orientiert und bilden sie damit einen Kontrast zu den kapitalmarktorientierten, stark renditegetriebenen Unternehmen (Publikumsgesellschaften)?
  • Verfügen Familienunternehmen über spezifische Muster bei Unternehmensstrategien?
  • Weisen Familienunternehmen eine höhere Krisenresistenz auf?
  • Welche Rolle spielen die Mitbestimmung und Partizipation in Familienunternehmen?

 Ansprechpersonen: und

abgelegt unter: , ,
Impressum

IMU Berlin jetzt mit eigener Homepage:  www.imu-berlin.de                                                                                         Impressum    |    AGB