Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Data / Seminare / Zeitentgelt und Leistungszulage

Zeitentgelt und Leistungszulage

Wann 17.11.2019 bis
20.11.2019
Wo Bildungszentrum Bad Orb
Termin übernehmen vCal

Veranstalter: IG Metall, Bildungszentrum Lohr - Bad Orb
Nr. OH 04719

Faire Bedingungen bei der Leistungsbeurteilung oder Leistungszulage nur als »Nasenfaktor«? Zeitentgelt mit Leistungsbeurteilung zu fairen Bedingungen ist möglich, wenn die Chancen, die der Tarifvertrag bietet, auch genutzt werden.

Es werden die Inhalte zu den Bestimmungen Zeitentgelt, Leistungszulage und Leistungsbeurteilungen in den ERA-Tarifverträgen vermittelt. Die Verfahren der Leistungsbeurteilung beim Zeitentgelt und die Anwendung der Kriterien bei der individuellen Leistungsbeurteilung werden erarbeitet. Einführungs- und Umsetzungsstrategien unter Beachtung der Mitwirkungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten des Betriebsrates bei betrieblichen Leistungsbewertungssystem werden entwickelt.

 

Zielgruppe

BR, die Betriebsvereinbarungen ins Auge fassen, Leistungspolitik gestalten wollen oder in den Ausschüssen des Betriebsrates mitarbeiten.


Themen im Seminar

  • Das Zeitentgelt mit Beurteilung in den ERA-Tarifverträgen
  • Die Abgrenzung von Leistungsbemessung und Leistungsbeurteilung
  • Grundlagen der Beurteilungssysteme/-gespräche
  • Das tarifliche Beurteilungsverfahren
  • Reklamationsrechte und Möglichkeiten der Konfliktbewältigung
  • Eckpunkte für eine Betriebsvereinbarung zur Leistungsbeurteilung


Weitere Informationen zum Seminar

Anmeldung jeweils über die zuständige IG-Metall Verwaltungsstelle

abgelegt unter:

Impressum     AGB                                                       Am IMU-Newsletter anmeldenFacebook-Symbol