Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Data / Seminare / Unternehmensanalyse anhand von Jahresabschlüssen und Kennzahlen: Wirtschaftsausschuss II

Unternehmensanalyse anhand von Jahresabschlüssen und Kennzahlen: Wirtschaftsausschuss II

Wann 09.03.2020 bis
13.03.2020
Wo Hotel Adler, Aalen-Waldhausen
Termin übernehmen vCal

Veranstalter: Bildungskooperation Alb-Donau-Bodensee e.V.


Im Wirtschaftsausschuss II wird das Wissen über Aufbau und Analyse des Jahresabschlusses vertieft. Den Schwerpunkt bildet die Arbeit mit den Zahlen des eigenen Unternehmens; die eingehende Behandlung der Jahresabschluss- und Kennzahlenanalyse aus Arbeitnehmersicht. Dazu werden aus der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung grundlegende Kennzahlen errechnet und Schlussfolgerungen auf die Situation des Unternehmens gezogen. Ergänzend wird in die Liquiditätsrechnung eingeführt. Damit können die aktuelle Lage des Unternehmens und ihre Ursachen mit Hilfe der wirtschaftlichen Daten beurteilt werden.


Wer kann teilnehmen?

Betriebsratsmitglieder, insbesondere Mitglieder von Wirtschaftsausschüssen und Aufsichtsräten, die das Seminar „Wirtschaftsausschuss I“ besucht oder vergleichbare Kenntnisse erworben haben.

Seminarinhalt

  • Erfahrungen mit der Erläuterung des Jahresabschlusses und der Durchsetzung der Informationsrechte im Wirtschaftsausschuss
  • Kenntnisse über Bilanzpolitik von Unternehmen und die Bedeutung der Bilanzanalyse für die Beschäftigten
  • Wichtige Kennzahlen und deren Berechnung sowie die Beurteilung des Unternehmens anhand von Kennzahlen
  • Die Bedeutung der Liquiditätsrechnung und ihre Abgrenzung von der Gewinn- und Verlustrechnung
  • Die Nutzung der Jahresabschlussanalyse in der Arbeit des Wirtschaftsausschusses und des Betriebsrats

Nutzen

Sie lernen anhand eigener betrieblicher Beispiele, Jahresabschlüsse und Kennzahlen richtig zu interpretieren. Sie sind in der Lage, kritische Fragen an die Geschäftsleitung zu stellen und wichtige Informationen über die Bilanzpolitik Ihres Unternehmens zu gewinnen. Sie können Bedeutung und Folgen von Planungen, besonders für die Beschäftigten, abschätzen und die Konsequen­zen für die Informations- und Beratungspflicht des Wirtschaftsausschusses ableiten.

 

Zur Anmeldung bei der Bildungskooperation Alb-Donau-Bodensee e.V.

 

abgelegt unter:

Impressum     AGB                                                       Am IMU-Newsletter anmeldenFacebook-Symbol