Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Data / Seminare / Arbeitszeiten entlang der Lebensphasen gestalten

Arbeitszeiten entlang der Lebensphasen gestalten

Wann 18.10.2020 bis
23.10.2020
Wo Bildungszentrum Lohr
Termin übernehmen vCal

Veranstalter: IG Metall, Bildungszentrum Lohr
Nr. LO04320

Das Thema Vereinbarkeit von Arbeit und Leben, Beruf und Familie, Beschäft igung und Bildung hat bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine sehr hohe Bedeutung. Beschäft igte wollen mehr Flexibilität, um ihre persönlichen Bedürfnisse stärker berücksichtigen zu können. Dabei können die Interessen der unterschiedlichen Beschäftigtengruppen durchaus diff erieren. Bei der entsprechenden Gestaltung bedarf es deshalb unterschiedlicher Arbeitszeitmodelle. Das kann Vollzeit oder Teilzeit sein, Bildungsteilzeit oder Elternzeit. Auch für die Unternehmen ist dies eine Chance, qualifi zierten Arbeitnehmer(inne)n attraktive Rahmenbedingungen zur Verfügung zu stellen.

In diesem Seminar werden unterschiedliche Arbeitszeitmodelle beleuchtet und auf ihre Relevanz für die betriebliche Praxis überprüft . Zudem erarbeiten wir gemeinsam an Beteiligung orientierte Möglichkeiten, um Arbeitszeitmodelle auf den Weg zu bringen, auszugestalten und zu vereinbaren, die Arbeit und Leben besser vereinbaren. Dabei gehen wir auch auf die rechtlichen Rahmenbedingungen, Tarifverträge und die Beteiligungsrechte von Betriebsräten ein.


Themen im Seminar (Typ 3531)

  • Potenziale und Nutzen von Arbeitszeitpolitik bei Vereinbarkeitsfragen
  • Elternzeit
  • Pflegezeit und Familienpflegezeit
  • Vollzeit und kurze Vollzeit
  • Teilzeit: befristet oder mit Rückkehrmöglichkeiten
  • Bildungs(teil)zeit
  • Sabbatical
  • Ausstiegsmodelle wie die Altersteilzeit
  • an der Demografie orientierte Personalpolitik
  • Vermeidung prekärer Beschäft igung während bestimmter Lebensphasen
  • rechtliche Rahmenbedingungen, TV, …
  • Eckpunkte betrieblicher Regelungen
  • Möglichkeiten und Rechte des Betriebsrats, sich zu beteiligen

 

Weitere Informationen zum Seminar

Anmeldung jeweils über die zuständige IG-Metall Verwaltungsstelle

abgelegt unter:

Impressum     AGB                                                       Am IMU-Newsletter anmeldenFacebook-Symbol