Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Data / Seminare / Leistungs- und Verhaltenskontrolle mit EDV- und IKT-Systemen.

Leistungs- und Verhaltenskontrolle mit EDV- und IKT-Systemen.

Was darf der Arbeitgeber?
Wann 05.11.2018 bis
06.11.2018
Wo Waldsee Golf Management GmbH
Termin übernehmen vCal

Veranstalter: Bildungskooperation Alb-Donau-Bodensee e.V.

Wer kann teilnehmen?
Betriebsratsmitglieder, die das Seminar „Betriebsräte I“ besucht haben.

Seminarinhalt

  • Im Seminar werden rechtliche Grundlagen bei der Einführung und Nutzung von z.B. Internet, E-Mail, ePersonalakten und HR-Sys­temen behandelt. Arbeitnehmerdaten werden im Unternehmen in unzähligen Systemen gespeichert und verarbeitet. Die Daten­schutzgesetze und die Mitbestimmung des Betriebsrats sollen ­dabei die Persönlichkeitsrechte der Beschäftigten schützen und den »gläsernen Mitarbeiter« verhindern. Der Betriebsrat muss daher wissen, was der Arbeitgeber darf und was nicht – und auf welche Gesetze er sich dabei stützen kann. Im Seminar werden die recht­lichen Schranken der Datenverar­bei­tung anhand von beispielhaften betrieblichen Anwendungen vor­gestellt. Die Erforderlichkeit des ­Seminars ergibt sich aus den Aufgaben des Betriebsrats ins­be­sondere nach BetrVG § 80 ­Abs. 1 Nr. 1 und BetrVG § 87 Abs. 1 Nr. 1 und 6. Hierzu gehören auch vertiefende Kenntnisse über die Anwendung des BDSG und anderer Datenschutzgesetze, wie sie im Seminar vermittelt werden. 
  • Nutzung von Internet, Intranet
  • E-Mail und Archivierung

  • Nutzung von HR-Systemen (Personaldatenverarbeitung im Personalwesen wie
    z.B. Stammdaten, ePersonalakte, E-Learning, Recruiting etc.)

  • Videoüberwachung

  • Übertragung von Daten an Dritte (internationaler Konzern, Cloud, Auftragsdatenverarbeitung)

Neben den einschlägigen Datenschutzgesetzen (BDSG, Telekommunikationsgesetz, EU-Richtlinie, DSGV etc.) werden auch die entsprechenden Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte nach BetrVG vorgestellt sowie auf die aktuelle rechtliche Entwicklung eingegangen (Datenübertragung in die USA, Datenschutz-Grundverordnung etc.).

 

Zur Anmeldung bei der Bildungskooperation Alb-Donau-Bodensee e.V.

 

abgelegt unter:
Impressum

IMU Berlin jetzt mit eigener Homepage:  www.imu-berlin.de                                                                                Impressum    |    AGB