Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Data / Seminare / Fresh Up: Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss

Fresh Up: Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss

Wann 11.05.2020 bis
13.05.2020
Wo Hotel Hoeri am Bodensee
Kontakt
T: +49 711 23705-10
Termin übernehmen vCal

Veranstalter: BIKO Alb-Donau-Bodensee

 

Langjährige Mitglieder im Wirtschaftsausschuss kennen die Kniffe der Wirtschaftsausschussarbeit und die wirtschaftliche Lage des Unternehmens genau. Aber auch erfahrene Wirtschaftsausschussmitglieder stehen vor der Herausforderung, sich immer wieder mit neuen Entwicklungen in der Arbeitsweise des Wirtschaftsausschusses sowie der aktuell gültigen Rechtslage auseinander zu setzen. Im Seminar wird das Wissen zur Arbeit im Wirtschaftsausschuss aufgefrischt und Veränderungen in der relevanten Rechtssituation werden thematisiert. Des Weiteren werden die bisherige Wirtschaftsausschussarbeit und die bisherige Informationslage betrachtet und es werden Handlungsmöglichkeiten erarbeitet.

Teilnahmevoraussetzung:

Für Betriebsratsmitglieder, insbesondere Mitglieder von Wirtschaftsausschüssen und Aufsichtsräten, die die Seminare »Wirtschaftsausschuss I und II« besucht oder vergleichbare Kenntnisse erworben haben.

Seminarinhalt:

  • Aktuelle Rechtsprechungen zu den Rechtsgrundlagen des Wirtschaftsauschusses nach §§ 106 – 109 BetrVG, insbesondere die
    • Unterrichtungspflicht des Unternehmers nach § 106 Abs. 2 und 3 BetrVG
    • regelmäßigen Sitzungen und Einbeziehung des Betriebsrats nach § 108 BetrVG
  • Novellierung des HGB durch das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz und die Bedeutung für die Arbeit im Wirtschaftsausschuss
  • Neue Trends in der Kennzahlenanalyse und eingesetzte EDV-Software
  • Hilfestellungen und Instrumente zur regelmäßigen Analyse der betrieblichen Situation
  • Praxisbezogener Erfahrungsaustausch

Nutzen:

Sie kennen die aktuellen rechtlichen Entwicklungen im betriebswirtschaftlichen Kontext.
Sie sind vertraut mit den heutigen Instrumenten der Kennzahlenanalyse.
Sie festigen und vertiefen Ihre Kenntnisse im praxisbezogenen Erfahrungsaustausch.


Zur Anmeldung bei der Bildungskooperation Alb-Donau-Bodensee e.V.

 

abgelegt unter:

Impressum     AGB                                                       Am IMU-Newsletter anmeldenFacebook-Symbol