Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Forschung / Arbeits- und Industriesoziologie

Arbeits- und Industriesoziologie

Wir arbeiten zu Fragen der Industriellen Beziehungen, Mitbestimmung und Tarifverträgen. Wie gestalten sich die Beziehungen zwischen Unternehmensleitung und Beschäftigten und deren Vertretung – den Betriebsratsgremien?

  • Umsetzung der Tarifpolitik
  • Veränderungen der Arbeitsbeziehungen
  • Antworten auf veränderte Rollen der Mitbestimmung und Beschäftigtenbeteiligung
  • Arbeit 4.0
Veröffentlichungen

IMU Institut (2017)

IMU-Akzente Nr. 25 - Schwerpunkt: Modulare Bauweise – Erfolgsfaktor für den Maschinenbau?

>>>

IMU Institut (2016)

IMU-Akzente Nr. 24 - Schwerpunkt: Preisdruck: Gefahr für die deutsche Zulieferindustrie?

>>>

Schwarz-Kocher / Salm (2016)

Industriearbeit im Wandel des aktuellen Rationalisierungsparadigmas

>>>

IMU Institut (2015)

IMU-Akzente Nr. 23 - Schwerpunkt: Starke Beratung für aktive Betriebsräte

>>>

IMU Institut (2015)

IMU-Akzente Nr. 22 - Schwerpunkt: Elektromobilität

>>>

Seibold et al. (2015)

Frauen im Blick

Der Artikel stellt Ergebnisse des Projektes „Erfahrungen nutzen, Ressourcen erweitern – Chancen für Frauen mit mittleren Qualifikationen vor“. Grundlage des Artikels sind die Projekterfahrungen und ... >>>

Stieler (2015)

Betriebliche Kompetenzförderung aktiv gestalten und Beschäftigte beteiligen

>>>

IMU Institut (2014)

IMU-Akzente Nr. 21 - Schwerpunkt: Betriebsratswahlen, Personalratswahlen - und dann?

>>>

Schwarz-Kocher (2014)

Umfassende Beteiligung als Strategie zur »eigensinnigen« Durchsetzung »innovativer Arbeitspolitik«

Kurztext: Arbeitsforschung und Gewerkschaften loten neue Kooperationsbeziehungen aus und diskutieren die Zukunft der Industriearbeit. Insgesamt geht es im Sammelband um sozioökonomische ... >>>

Schwarz-Kocher (2014)

Korporatismus und betriebliche Konfliktfähigkeit

>>>

Schwarz-Kocher (2014)

Wettbewerbskorporatismus oder neue Machtressource? Gewerkschaftliche Betriebspolitik im Spannungsfeld der Korporatismuskritik

Der Artikel zeigt, dass der Erhalt der Beschäftigung in der Krise wesentlich das Ergebnis konfliktärer Aushandlungsprozesse auf der Betriebsebene war und nicht allein einer tripartistischen ... >>>

Seibold et al. (2014)

Frauen im Fokus

Der Artikel stellt Ergebnisse des Projektes „Erfahrungen nutzen, Ressourcen erweitern – Chancen für Frauen mit mittleren Qualifikationen vor“. Grundlage des Artikels sind die Projekterfahrungen und ... >>>

IMU Institut (2013)

IMU-Akzente Nr. 20 - Schwerpunkt: Fachkräftesicherung

>>>

Biehler (2012)

Ingenieursarbeit in Bayern. Prekäre Beschäftigung auf dem Vormarsch

>>>

IMU Institut (2012)

IMU-Akzente Nr. 19 - Schwerpunkt: Sozial-ökologische Modernisierung

>>>

Biehler (2011)

Leiharbeit in Baden Württemberg. Kostensenkung zu Lasten der Arbeitnehmer

>>>

Biehler (2011)

Leiharbeit in Bayern. Untersuchung der Leiharbeit in Bayern für den DGB-Landesbezirk Bayern

>>>

IMU Institut (2011)

IMU-Akzente Nr. 18 - Schwerpunkt: Neue Produktionskonzepte

>>>

Schwarz-Kocher et al. (2011)

Interessenvertretungen im Innovationsprozess. Der Einfluss von Mitbestimmung und Beschäftigtenbeteiligung auf betriebliche Innovationen. Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung

>>>

Schwarz Kocher et al. (2010)

Betriebsratshandeln im Modus arbeitsorientierter Innovationsprozesse

>>>

Schwarz-Kocher / Seibold (2010)

Betriebsräte, Innovation und Gute Arbeit

>>>

IMU Institut (2010)

IMU-Akzente Nr. 17 - Schwerpunkt: Elektromobilität

>>>

Biehler (2009)

Zur Mitbestimmungspraxis in den deutschen Allianz-Unternehmen nach der Gründung der Allianz SE

>>>

Czeppel et al. (2009)

Nachhaltige Unternehmenssanierung durch die Beschäftigten

>>>

Pfäfflin (2009)

Beschäftigungssicherung und Innovation als Aufgabe des Betriebsrats?

>>>

Stieler / Schwarz-Kocher (2009)

Verfall von Arbeitszeit in indirekten Tätigkeitsbereichen. Tarifliche und betriebliche Instrumente zur Regulierung

>>>

IMU Institut (2008)

IMU-Akzente Nr. 16 - Schwerpunkt: Arbeitsorientierte Innovationsprojekte

>>>

Adami et al. (2008)

Montage braucht Erfahrung – Erfahrungsbasierte Wissensarbeit in der Montage

>>>

Schwarz-Kocher / Stieler (2008)

So sagt man richtig Nein

>>>

IMU Institut (2007)

IMU-Akzente Nr. 15 - Schwerpunkt: Standortsicherungsvereinbarungen im Maschinenbau

>>>

Veröffentlichungen - Weiter…