Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Maschinenbaukonferenz der IG Metall
Maschinenbaukonferenz der IG Metall


Maschinenbaukonferenz der IG Metall

Dokumentation der Konferenz 2018 mit IMU-Beitrag

Bei der Maschinenbaukonferenz in Berlin stellte Jürgen Dispan vom IMU Institut die Ergebnisse der Studie „Digitale Transformation im Maschinenbau“ vor. In der Dokumentation zur Konferenz wird auf den IMU-Beitrag auf Seite 13 bis 15 eingegangen.

 

Text der IG Metall zur Veröffentlichung der Konferenzdokumentation:

Auf der zweiten Maschinenbaukonferenz der IG Metall im September 2018 haben 220 Betriebsrätinnen und Betriebsräte Vorschläge erarbeitet, um die anstehende Transformation der Branche voranzutreiben. Die vorliegende Veröffentlichung dokumentiert die zentralen Ergebnisse.

Der Maschinen- und Anlagenbau ist mit über einer Million Beschäftigten die beschäftigungsstärkste Branche der deutschen Industrie und ein Innovationstreiber in Sachen Industrie 4.0. In Sachen Transformation ist der Maschinenbau Treiber und Getriebener zugleich. Er treibt Innovationen voran und steht unter internationalem Wettbewerbsdruck. Deshalb ist die Zukunftssicherung der Branche von großer Bedeutung.

Den Betriebsrätinnen und Betriebsräten kommt in Zeiten der Transformation eine zentrale Rolle zu. Nur sie können gewährleisten, dass die Beschäftigten sich der Digitalisierung nicht verweigern. Wer die Menschen mitnehmen will, braucht Betriebsräte, weil sie die Beteiligung der Beschäftigten organisieren können.

 

Transformation – Gute Arbeit (in) der Zukunft (Dokumentation der Maschinenbaukonferenz 2018)

 

Link zur IMU-Projektseite mit Veröffentlichungen der Studie „Digitale Transformation im Maschinenbau“

 

Impressum     AGB                                                       Am IMU-Newsletter anmeldenFacebook-Symbol