Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Data / Seminare / Datenschutz: Auffrischen und Vertiefen Beschäftigtendatenschutz für Betriebsräte

Datenschutz: Auffrischen und Vertiefen Beschäftigtendatenschutz für Betriebsräte

Beschäftigtendatenschutz für Betriebsräte
Wann 25.10.2020 bis
30.10.2020
Wo Kritische Akademie in Inzell
Termin übernehmen vCal

Die technologische Entwicklung schreitet unter den Vorzeichen „Industrie 4.0“ und „Digitalisierung“ immer weiter fort. Viele Datenschutzfragen sind durch eine Veränderung der Gesetzgebung und Rechtsprechung in Bewegung. Das Seminar frischt die Grundlagen des Daten- und Persönlichkeitsschutz im Arbeitsverhältnis auf. Zudem werden vertiefend Anwendungen der Personaldatenverarbeitung im Unternehmen, der Umgang mit Gesundheitsdaten und der „Datenschutz und Arbeitsverhältnis“, sowie die Steuerung/ Überwachung der Fertigung. Besprochen. Es werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt und Fragen rund um dieses Thema beantwortet. Zu Fragen des Beschäftigtendatenschutzes zeigt das Seminar datenschutz- und mitbestimmungsrechtliche Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats auf (u.a. Checklisten, Muster, Entscheidungen).

  • Beschäftigtendatenschutz aufgefrischt

    • Persönlichkeits- und Datenschutzrecht

    • Datenschutz und betriebsinterner Umgang mit Personaldaten

    • Institutionalisiertes Datenschutzmanagement und Betriebsrat

  • Beschäftigtendatenschutz: Vertieftes Wissen und Anwendung

    • Gesundheitsdaten (u.a. Bluttests und Drogenscreenings, Betriebliches Eingliederungsmanagement)

    • Datenschutz von der Einstellung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses (u.a. Fragerecht des AG, Personalfragebogen, Googeln von Bewerbern, Screening in sozialen Netzwerken, Personalakten, Datenerhebung durch Dritte)

    • Steuerung und Überwachung der Fertigung Mitbestimmung nach § 87

    • Klassische Techniken der Mitarbeiterüberwachung (u.a. Videoüberwachung, E-Mail und Internet, GPS-Ortung, Datenabgleiche, Tor- und Taschenkontrollen)

  • Digitalisierung in den Betrieben: Aktuelle Entwicklungen; Konsequenzen für die Betriebsratsarbeit

  • Aktuelle BAG und LAG-Rechtsprechung und europäische Rechtsentwicklung

Grundkenntnisse im Beschäftigungsdatenschutz sind empfehlenswert.

Weitere Datenschutzseminare für Betriebsräte bei www.fachakademie-it.de

Sie haben die die zentralen gesetzlichen Vorschriften zum (Beschäftigten-) Datenschutz aufgefrischt. Sie wissen, wie Sie Kontrollen des Arbeitgebers datenschutz- und mitbestimmungsrechtlich wirksam begrenzen können. Sie können das Datenschutzmanagement im Unternehmen auditieren. Sie haben die Fähigkeiten und das Wissen, Betriebsvereinbarungen zum Beschäftigtendatenschutz zu entwerfen und zu beurteilen.

abgelegt unter:

Impressum     AGB                                                       Am IMU-Newsletter anmeldenIMU Facebook