Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Type your slogan here

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Data / Seminare / Datenschutz: Wissen und Verstehen

Datenschutz: Wissen und Verstehen

Grundlagen des Datenschutzes in der betrieblichen Praxis
Wann 11.04.2021 bis
16.04.2021
Wo Kritische Akademie in Inzell
Termin übernehmen vCal

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ist ein erheblicher Eingriff in die Persönlichkeitsrechte von Arbeitnehmer/-innen. Datenschutz ist gerade für
Arbeitnehmer/-innen und deren Arbeitsbedingungen sehr bedeutsam. Verstöße gegen den Datenschutz scheinen jedoch an der Tagesordnung zu sein. Auch ein sehr sorgloser Umgang mit Daten ist häufig zu beobachten.

Das Seminar sensibilisiert für die Belange des Datenschutzes und zeigt Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats auf. Anhand aktueller Fragestellungen werden die Grundlagen des Datenschutzes für Betriebsräte basierend auf der der EU-Datenschutzgrundverordnung behandelt. Auch auf die Wechselwirkung zwischen den Mitbestimmungsrechten zur Leistungs- und Verhaltenskontrolle und dem Datenschutz wird eingegangen.


Inhalte

•    Datenschutz

•    Was versteht man unter Datenschutz?

•    Grundprinzipien des Datenschutzes

•    Konsequenzen aus fehlendem Datenschutz

•    Die EU-Datenschutzgrundverordnung, das Bundesdatenschutzgesetz und andere Rechtsgrundlagen

•    Inhalte, Zweck und Grundprinzipien des Datenschutzes

•    Der Betriebliche Datenschutzbeauftragte – Aufgaben und Funktion

•    Datensicherheit und Datenschutz

•    Datenschutz im Beschäftigungsverhältnis

•    Freiwillige Einwilligung im Beschäftigungsverhältnis

•    Auskunftsrechte von Beschäftigten

•    Auftragsdatenverwaltung (Outsourcing von Arbeitnehmerdaten, Datentransfer ins Ausland)

•    Arbeitnehmerdatenschutz und Betriebsratsarbeit

•    Wann, wo und wie fallen personengebundene Arbeitnehmerdaten im Betrieb an?

•    Welche Handlungsmöglichkeiten hat der Betriebsrat nach dem BetrVG zum Thema Arbeitnehmerdatenschutz?

•    Regelung durch Betriebsvereinbarungen; Datenschutz und § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG

•    Praxis anhand konkreter Beispiele zu Betriebsvereinbarungen

•   Aktuelle Entwicklungen bei der Umsetzung der EU-Datenschutz- Grundverordnung Datenschutz im Betriebsrat(sbüro)

 

Vorkenntnisse:

Kenntnisse, wie sie in den Grundlagenseminaren vermittelt werden, sind wünschenswert.

 

Hinweise:

Berücksichtigt die aktuellen Gesetzesänderungen und Entscheidungen der Datenschutzaufsichtsbehörden zur EU-DSGVO.

11.04. - 16.04.2021, Inzell

Ihr Nutzen:

Sie kennen die zentralen gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz. Sie wissen, wann und

wie der Datenschutzbeauftragte tätig werden muss. Sie können den Datenschutz im Betrieb

aktiv mitgestalten.

 

Ihre Referent/-innen:

Stefan Stroheker

IT-und Technologieberater

 

Organisatorisches

Tagungsort: Kritische Akademie in Inzell

http://www.kritische-akademie.de

 

Seminar Nr.: Dat_04_21-02

 

Seminargebühr: 1150,00 Euro

Unterkunft & Verpflegung: 870,50 Euro inkl. MwSt.

Bei Seminaren in Inzell, zuzüglich 1 € pro Nacht Kurbeitrag für die Gemeinde Inzell.

 

Beginn: 11.04.2021 / 18:30 Uhr

Ende: 16.04.2021 / 13:30 Uhr

 

 

Änderungen bei Referent/-innen oder beim Hotel bis 2 Wochen vor Seminarbeginn möglich.

Zur Druckversion

 

abgelegt unter:

Impressum     AGB                                                       Am IMU-Newsletter anmeldenIMU Facebook