Zum Hauptinhalt springen

Branche

Studien zu Branchen und Clustern sind ein Schwerpunkt der Forschungsarbeiten des IMU Instituts

Branchenstudien der letzten Jahre befassten sich insbesondere mit vielfältigen Bereichen des verarbeitenden Gewerbes wie der Automobilindustrie einschließlich des Kfz-Gewerbes, dem Maschinen- und Anlagenbau mit seinen verschiedenen Sparten (z.B. Werkzeugmaschinenbau, Aufzüge und Fahrtreppen), der kunststoffverarbeitenden Industrie, der Medizintechnik und weiterer Branchen. 

Im Zentrum der Branchenstudien steht neben der wirtschaftlichen Analyse und den Entwicklungstrends (Märkte, Innovationen und Unternehmensstrategien) die Beschäftigtenperspektive im Fokus. Erarbeitet werden industriepolitische Herausforderungen und Handlungsbedarfe für eine arbeitsorientierte Branchenpolitik.

Elektrische Klein- und Leichtfahrzeuge

Neue e-mobil BW Studie unter Mitwirkung des IMU Instituts.

Projektlaufzeit: September 2018 - März 2019

Projektstatus

Gefördert von DLR – Institut für Fahrzeugkonzepte und DLR - Institut für Verkehrsforschung

Projektpartner e-mobil Baden-Württemberg

Projektteam Sylvia Stieler

Die Studie im Auftrag der e-mobil BW wurde am 30.10.2019 in der Reihe e-connect bei der e-mobil Baden-Württemberg vorgestellt. Untersucht werden die verkehrlichen Chancen und ökonomischen Potentiale elektrischer Klein- und Leichtfahrzeuge (LEV). Es wird analysiert unter welchen Bedingungen LEV die verkehrliche Situation in baden-württembergischen Städten verbessern können und welche Wertschöpfungspotenziale in der Produktion von LEV liegen könnten.

Link zur Presseerklärung der e-mobil BW: https://www.e-mobilbw.de/service/meldungen-detail/lev-brauchen-andere-rahmenbedingungen-1

Link zur Studie: https://www.e-mobilbw.de/fileadmin/media/e-mobilbw/Publikationen/Studien/LEV_e-mobil_BW_Leichtfahrzeug_Studie.pdf

Elektrische Klein- und Leichtfahrzeuge

Neue e-mobil BW Studie unter Mitwirkung des IMU Instituts.

Die Studie im Auftrag der e-mobil BW wurde am 30.10.2019 in der Reihe e-connect bei der e-mobil Baden-Württemberg vorgestellt. Untersucht werden die verkehrlichen Chancen und ökonomischen Potentiale elektrischer Klein- und Leichtfahrzeuge (LEV). Es wird analysiert unter welchen Bedingungen LEV die verkehrliche Situation in baden-württembergischen Städten verbessern können und welche Wertschöpfungspotenziale in der Produktion von LEV liegen könnten.

Link zur Presseerklärung der e-mobil BW: https://www.e-mobilbw.de/service/meldungen-detail/lev-brauchen-andere-rahmenbedingungen-1

Link zur Studie: https://www.e-mobilbw.de/fileadmin/media/e-mobilbw/Publikationen/Studien/LEV_e-mobil_BW_Leichtfahrzeug_Studie.pdf