Zum Hauptinhalt springen

Branche

Studien zu Branchen und Clustern sind ein Schwerpunkt der Forschungsarbeiten des IMU Instituts

Branchenstudien der letzten Jahre befassten sich insbesondere mit vielfältigen Bereichen des verarbeitenden Gewerbes wie der Automobilindustrie einschließlich des Kfz-Gewerbes, dem Maschinen- und Anlagenbau mit seinen verschiedenen Sparten (z.B. Werkzeugmaschinenbau, Aufzüge und Fahrtreppen), der kunststoffverarbeitenden Industrie, der Medizintechnik und weiterer Branchen. 

Im Zentrum der Branchenstudien steht neben der wirtschaftlichen Analyse und den Entwicklungstrends (Märkte, Innovationen und Unternehmensstrategien) die Beschäftigtenperspektive im Fokus. Erarbeitet werden industriepolitische Herausforderungen und Handlungsbedarfe für eine arbeitsorientierte Branchenpolitik.

05 • 2018 - 10 • 2018

Modulare Bauweise ist ein für die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit zunehmend wichtiger Entwicklungstrend im Werkzeugmaschinenbau und ein…

06 • 2018 - 05 • 2021

Exemplarische Analyse von Kfz-Zulieferern in Baden-Württemberg und Bayern

09 • 2017 - 04 • 2018

Transformation und Strukturwandel durch Elektromobilität

07 • 2017 - 09 • 2018

Entwicklungstrends, Herausforderungen, Beschäftigungswirkungen, Gestaltungsfelder in ausgewählten Teilbranchen des Maschinen- und Anlagenbaus.

12 • 2016 - 09 • 2017

Entwicklung von Wirtschaft und Beschäftigung in der Region Stuttgart

04 • 2016 - 10 • 2016

Branchentrends und Herausforderungen

10 • 2016 - 02 • 2017

Der Werkzeugmaschinenbau ist von hoher wirtschaftlicher und beschäftigungspolitischer Relevanz, aber auch eine industriepolitisch und strategisch…

04 • 2016 - 09 • 2016

Wirkungen von Baukastensystemen auf Beschäftigung

02 • 2016 - 08 • 2016

Entwicklungen, Strukturen, Branchentrends und Perspektiven der Elektrowerkzeug-Branche werden in einer Branchenstudie analysiert und aufbereitet. Auf…

02 • 2015 - 09 • 2015

Strukturwandel, Entwicklungstrends, Herausforderungen

Martin Schwarz-Kocher
Vortrag auf der bundesweiten Automobilzulieferer-Konferenz der IGBCE in Hannover am 27.02.2020

Vortrag auf der bundesweiten Automobilzulieferer-Konferenz der IGBCE in Hannover am 27.02.2020

Martin Schwarz-Kocher
Auswirkungen der Elektromobilität auf regionale Wirtschaftscluster der Automobilindustrie
Martin Schwarz-Kocher; Sylvia Stieler

Arbeits- und Industriesoziologische Studien (AIS-Studien) 12 (2) 2019: 35–56

Dispan, Jürgen; Koch, Andreas; König, Tobias
Kurzfassung

Stuttgart

Dispan, Jürgen; Koch, Andreas; König, Tobias
Entwicklung von Wirtschaft und Beschäftigung. Schwerpunkt: Mobilitätsdienstleistungen

Stuttgart

Schwarz-Kocher, Martin; Stieler, Sylvia
Referat auf der Tagung der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie der DGS am 4./5.4. 2019 in Nürnberg
Dispan, Jürgen

Frankfurt (IG Metall)

Frieske, Benjamin; Van den Adel, Bent; Schwarz-Kocher, Martin; Stieler, Sylvia; Schnabel, Andreas; Tözün, Reha

Transformation durch Elektromobilität und Perspektiven der Digitalisierung

e-mobil-BW

Schwarz-Kocher, Martin; Krzywdzinski, Martin; Korflür, Inger (Hrg.)
- Die Situation in Deutschland und Mittelosteuropa unter dem Druck veränderter globaler Wertschöpfungsstrukturen

Düsseldorf 409. Band der Reihe Study der Hans-Böckler-Stiftung

Dispan, Jürgen

Düsseldorf (= Working Paper der Hans-Böckler-Stiftung, Nr. 118/2019)