Zum Hauptinhalt springen

Effizienzprogramme in den Group Functions

Forschungsprojekt in der deutschen Automobilindustrie

Projektlaufzeit: September 2020 - Dezember 2020

Projektstatus

Projektpartner Hans Böckler Stiftung

Projektteam Martin Schwarz-Kocher und Sylvia Stieler

Die Covid 19-Pandemie verschärft die Herausforderungen für OEM und Automobilzulieferer in der Transformation zur Elektromobilität. Eine Vielzahl von Unternehmen aus der Automobilindustrie hat derzeit Effizienzprogramme angekündigt, die insbesondere Konzernaufgaben (Group Functions) betreffen.

In einer Kurzanalyse werden diese Kostenprogramme analysiert und gemeinsam mit Betriebsräten die Personal- und Kostenentwicklung in diesen Bereichen aufgenommen. Außerdem wird ein Raster für einen Vergleich der Arbeitgeberforderungen und deren Begründungen mit anderen Branchenunternehmen erarbeitet.