Zum Hauptinhalt springen

Ganzheitliche Produktionssysteme – Betriebs- und Dienstvereinbarungen

Projektlaufzeit: Juni 2015 - Mai 2016

Projektstatus

Projektpartner Hans-Böckler-Stiftung

Projektteam Bettina Seibold, Martin Schwarz-Kocher, Rainer Salm

Im Rahmen des Projektes werden Betriebsvereinbarungen aus dem Archiv „Betriebliche Vereinbarungen“ der Hans-Böckler-Stiftung analysiert und die wesentlichen Aspekte zusammengeführt. Es sollen die Spannweite der zu regelnden Themen, Spielräume und zwingend zu regelnde Aspekt mit Blick auf ganzheitliche Produktionssysteme herausgearbeitet werden. Außerdem werden weitere betriebliche Themen gesammelt, die durch ganzheitliche Produktionssysteme tangiert werden (beispielsweise Betriebsdatenerfassung, Leistungsbemessung, Kennzahlen, Teamarbeit,…). Ergänzend werden fünf Beispiele aufgearbeitet, die Umsetzungserfahrungen aus den Betrieben darstellen.

Kontakt:

Weitere Informationen:

Veröffentlichung der Auswertung als Böckler-Study