Zum Hauptinhalt springen

Studie Leiharbeit in Baden-Württemberg

Projektlaufzeit: September 2011 - Oktober 2011

Projektstatus

Gefördert von DGB Landesbezirk Baden-Württemberg

Projektteam Hermann Biehler

Leiharbeit ist zur Gewohnheit geworden. Nach den öffentlich gewordenen Missbrauchsfällen von Leiharbeit und der im Wesentlichen nur formal vollzogenen Anpassung der Rahmenbedingungen in Deutschland an die EU-Vorgaben ist Leiharbeit aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit verschwunden.

Das IMU Institut hat sich entschlossen, aus eigenen Mitteln die Leiharbeit in Baden-Württemberg zu untersuchen, um auf die untragbaren Folgen dieser Beschäftigungsform in ihrer jetzigen Form ohne ausreichende Schutzrechte für die Leiharbeitnehmer hinzuweisen. In der Endphase der Untersuchung hat der DGB Baden-Württemberg das Vorhaben des IMU Instituts mit einer Spende unterstützt, wofür ihm Dank und Anerkennung gebührt.

Weitere Informationen:

Leiharbeit in Baden-Württemberg