Zum Hauptinhalt springen

Branche

Studien zu Branchen und Clustern sind ein Schwerpunkt der Forschungsarbeiten des IMU Instituts

Branchenstudien der letzten Jahre befassten sich insbesondere mit vielfältigen Bereichen des verarbeitenden Gewerbes wie der Automobilindustrie einschließlich des Kfz-Gewerbes, dem Maschinen- und Anlagenbau mit seinen verschiedenen Sparten (z.B. Werkzeugmaschinenbau, Aufzüge und Fahrtreppen), der kunststoffverarbeitenden Industrie, der Medizintechnik und weiterer Branchen. 

Im Zentrum der Branchenstudien steht neben der wirtschaftlichen Analyse und den Entwicklungstrends (Märkte, Innovationen und Unternehmensstrategien) die Beschäftigtenperspektive im Fokus. Erarbeitet werden industriepolitische Herausforderungen und Handlungsbedarfe für eine arbeitsorientierte Branchenpolitik.

02 • 2001 - 06 • 2001

Interaktionsarbeit

11 • 2017 - 12 • 2018

Transformation durch Elektromobilität und Perspektiven der Digitalisierung

Barthel, Klaus; Böhler-Baedeker, Susanne; Bormann, René; Dispan, Jürgen; Fink, Philipp; Koska, Thorsten; Meißner, Heinz-Rudolf; Pronold, Florian
Herausforderungen und Perspektiven für den Strukturwandel im Automobilsektor

Bonn (= Diskussionspapier der Arbeitskreise Innovative Verkehrspolitik und Nachhaltige Strukturpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung).

Pfäfflin, Heinz; Ruppert, Willi
Einschätzungen der betrieblichen Akteure, Ergebnispräsentation

Nürnberg (= IMU-Informationsdienst 2/2010).

Pfäfflin, Heinz; Hardenberg, Cornelia
Branchentrend 2008/2009 Schreib-und Zeichengeräteindustrie. (IG Metall)

Frankfurt a. Main.

IMU Institut
- Schwerpunkt: Elektromobilität

Stuttgart

Dispan, Jürgen

Stuttgart (= IMU-Informationsdienst 2/2009).

Dispan, Jürgen

Stuttgart (= IMU-Informationsdienst 5/2009).

Dispan, Jürgen; Richter, Sigrun; Schwarz-Kocher, Martin; Stieler, Sylvia
Ergebnisse der IMU-Blitzumfrage bei Betriebsräten im Februar 2009 im Auftrag der IG Metall

Stuttgart (= IMU-Informationsdienst 1/2009).

Stieler, Sylvia

Stuttgart (= IMU-Informationsdienst 6/2009).

IMU Institut
- Schwerpunkt: Arbeitsorientierte Innovationsprojekte

Stuttgart